Polo 6N ColorConcept  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14

 

Der Audi brauchte neuen TÜV, dieser sträubte sich aber, seinen Segen zu erteilen. Ich machte mich also auf die Suche nach einem Nachfolger, ein New Beetle sollte es werden, Aber nach diversen Besichtigungen und Probefahrten musste ich feststellen, das für ein Budget von 3000€ nichts passables zu haben ist. Als Plan B habe ich mir zwischendurch einen Polo 6N angesehen.....und eine Woche später gekauft.

Einen 1997er Polo 6N ColorConcept mit AEE Motor, 1.6l, 75PS, 165tkm, aus Familienbesitz, was mich auf gute Pflege hoffen liess....noch. ;-)


Öl 10w40, Ölfilter, Luftfilter, neue G13 VW Kühlflüssigkeit  neue Kerzen und eine passende Batterie gab es umgehend.

Einige Tage später sollten Lautsprecher und Subwoofer einziehen, doch leider musste ich Materialverlust vor und hinter dem Fahrersitz feststellen. Wasser hatte hier längere Zeit verweilt und der Rost hat zwei Löscher ins Bodenblech gefressen.

Dank Thorstens Hilfe liessen sich die Löcher rasch schliessen.

Da aus den Wasserabläufen vom Kurbeldach kaum bis kein Wasser kommt und auch der Himmel Wasserränder hat, haben wir diesen Kurzerhand ausgebaut und die Wasserabläufe gereinigt die Anschlüsse mit Silikon abgedichtet und die Schläuche mit Kabelbindern befestigt.

Die Scheinwerferblende war auf beiden Seiten gebrochen. Eine gebrauchte, blaue, für kleines Geld gab es in den Kleinanzeigen und ersetzt nun das gebrochene Teil.

Ebenfalls aus den Kleinanzeigen, ein KW Gewindefahrwerk Inox I, um alsbald die Fahrzeughöhe auf ein erträgliches Niveau zu senken.

Neue Domlager, Dreieckslenker und Spurstangenköpfe gibts auch gleich noch.